Wie ich mir die Zeit vertreibe...

Neue Clubs, neue Spiele, neue Foren? Hier erfahrt Ihr es!
Ihr habt selbst spannende Neuigkeiten für Zocker? Postet sie hier!

Moderators: XiDragon, BeAFrog

Wie ich mir die Zeit vertreibe...

Postby BeAFrog on 20. Dec 2008, 22:38

Da diese Seite ja auch Blog ist kommt sie mir jetzt gerade recht um Euch von meinem Abenteuern um Sacred 2 zu berichten. Ach ja an dieser Stelle, Ihr könnt die Gelegenheit hier auch nutzen! :D

Eines Tages brachten die Schöpfer ein neues Content-Update, welch hübsche Bezeichnung für Bugfix, heraus. Ja Fanboys, mir ist bewusst, dass es neben den 29 genannten Bugfixes auch 8 tatsächlich Erweiterungen, zweifelsfrei mit dem ein oder anderen gratis Bug, gab. Nun man hofft ja schließlich, dass die 3 1/2 Endbosse nun endlich richtig funktionieren und will dem neuen Content nicht im Wege stehen, aber was ist das? Die Schöpfer waren der Meinung es sei nötig eine Checksummenprüfung zu machen, also wenn man nur modding für Anfänger betrieben hat und den original beschissen zu lesenden Font, gemoddet hat ist das auch kein Thema. Die Checksumme ist nur für diejenigen schmerzhaft, die mehr gemacht haben. Ich würde es jedoch nie wagen die Weisheit der Schöpfer anzuklagen oder ihnen gar unterstellen, dass dies irgendwie getan wurde um den Moddern Steine in den Weg zu schmeißen, sicher ist diese Prüfung z.B. für neue Patches nötig auch wenn es zuvor ohne ging. :thumbup:

Da wir das Sacred Tool natürlich auch für diese neue Version nutzen wollen war ich so schlau und habe Sacred 2, nach einem Blick ins Forum, gleich deinstalliert. Der Fehlende Uninstall-Eintrag im Stratmenü stört dabei eben sowenig wie fehlende Abfragen ob z.B. Savegames gelöscht werden sollen. Schließlich bin ich clever genug Backups zu machen, die waren allerdings nicht nötig, denn der Uninstall hat genügend Leichen, inkl. der Savegames, hinterlassen.

Danach installierte ich, während meines Mittagsschlafes, das Spiel neu. Nachdem ich erholt wieder vor meinem Rechner ankam wollt ich nichtsahnend den Patchmarathon beginnen. Um 500 MB zu installieren musste ich allerdings erst einmal 3 GB und damit fast 10% meiner Kapazität auf C, wo Sacred nicht installiert ist, frei machen. :faint: Nun immerhin wurde mir dies mitgeteilt. Hilft ja alles nix, also gesagt, getan und schon nahm das vorweihnachtliche Patchen seinen lauf. Beim Nachmittagskaffee, war ich auch schon bis Patch 2.31.0 vorangekommen, doch was macht dieser? Er verschwindet sang und klanglos nach etwa 10 - 15 Minuten. :shock: Wie das, was war geschehen? Hat er sich von meinem Kaffee belästigt gefühlt, haben ihn Aliens entführt? Nachdem meine Kaffeetasse leer und die Frage noch immer unbeantwortet war, versuchte ich es einfach nochmal, bis zum Abendessen ist ja schließlich noch ein Momentchen. Also starte ich den Patch erneut, leider entspricht das Ergebnis dem vorigen. :? Nach etlichem hin und her war mir dann aufgefallen, dass die zuvor zur Verfügung stehenden 5 GB und irgendwas auf C bis auf 1 GB geschrumpft waren. :clear: Wie sich herausstellte hat Sacred also nicht nur die Patches installiert sondern auch noch die Festplatte vollgemüllt, außerdem reicht es wohl aus, wenn nur der erste Patch checked ob genügend Platz da ist und Fehlermeldungen sind schließlich teuer! Wie auch immer, nach dem leeren des Temp Ordners hatte ich dann auch mein 5 GB zurück, sodass ich den Patch zum dritten mal gestartet habe und siehe da, es läuft! Nun kann nichts mehr schief gehen, denk ich mir bis das letzte Content-Update daherkam. Das erzählte mir nun doch, folgendes
Image :wacko: Ähm ja, genau das mache ich gerade ...

Glücklicherweise war XiDragon auch nicht untätig und hat ein kleines Hilfstool geschrieben mit dem wir feststellen können, welche Dateien denn angeblich nicht ok sind. Wie sich herausstellte war es bei mir die "Sacred2Updater.dat", die weder von Sacred Tool, noch vom MapMod noch von Aliens je angefasst wurde! Ok, die Aliens kann ich nicht 100% ausschließen ich hatte gestern Nacht das Gefühl als wäre jemand heimlich an meinem Rechner gewesen.

Lucky me, dass diese Datei bei XiDragon nicht moniert wurde, so konnte ich diese einfach kopieren und siehe da, neben dem Backofen für mein Abendessen läuft auch der letzte Patch. Schließlich, als mein Abendessen hier gerade lecker duftet ist auch der Patch endlich durch und wieder habe ich mehrere Stunden mit überaus geistreicher Arbeit verbracht.

Somit schließe ich meine Frustventil mit dem Gedanken an die Gruben die für andere gegraben werden ... und wünsche Euch fröhliche Patchdays! :sorry:

BeAFrog :dearfrog:

Nachtrag: Wer nun meint ich hätte mal im Forum lesen sollen... Ich wollte es mir vor dem Mitternachtssnack ersparen, alle Treiber neu zu installieren, extra Tools zu installieren um die Checksumme zu ermittel, Links zu folgen die im gleichen Thread 2 Postings weiter oben landen oder meine Oma zu bitten mir eine neue Maus zu häkeln.
Image
User avatar
BeAFrog
Site Admin &
Site Admin &
 
Posts: 210
Joined: 20. Apr 2008, 21:20
Location: Frankfurt am Main

Return to News

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1 guest

cron